Massagen in der Schwangerschaft

Eine Massage vereint Dinge wie Berührung, Zuwendung, Wärme, Entspannung, welche eine heilende Wirkung ausüben. Sie hilft gegen Stress, fördert die Entspannung von Körper und Geist, lindert Schmerzen und schenkt neue Energie. Kombiniert mit entspannenden Ölen wirkt diese zusätzlich verstärkend auf Körper und Geist.


Hier zum Bsp. bei/zur:
~ Schwangerschaftsbeschwerden (Ödemen, Schmerzen ...)
~ Entspannung (Wohlbefinden)

Massage bei Schwangerschaftesbeschwerden

Durch effektive manuelle Behandlung und verschiedene Massagetechniken, Bewegungs- und Dehnungsübungen, Lösungsarbeit(en) vor allem im Beckenbereich, werden unterschiedliche Beschwerden der Schwangeren gelindert.