Wochenbettbetreuung

Unmittelbar nach der Geburt beginnt die Zeit des Wochenbetts.

In dieser Zeit lernen Sie und Ihr Baby sich intensiver kennenlernen, hier finden Sie ihren eigenen Rhythmus und können sich u. a. von den Strapazen der Schwangerschaft und der Geburt erholen.


Die Betreuung im Wochenbett umfasst tägliche Besuche zu Hause. Ich beobachte die Rückbildung der Gebärmutter, versorge den Nabel ihres Babys, gebe praktische Tipps zu Stillen oder Flaschenernährung sowie zum Umgang mit ihrem Baby.


Hausbesuche werden von der Krankenkasse bis 3 Monate nach der Entbindung übernommen, bei Bedarf auch darüber hinaus, bis zum Ende der Stillzeit.

Tipps für Frühwochenbettgymnastik